200-125 300-115 200-105 200-310 640-911 300-075 300-320 300-360 642-998 QV_DEVELOPER_01 400-101 700-501 117-201 70-696 700-505 600-199 400-351 300-207 TE0-141 100-105

Klimaneutral

Klimaneutral

Wir arbeiten klimaneutral

Klimaneutral zu arbeiten bedeutet, den CO2-Ausstoss konsequent zu minimieren und die nicht eingesparten Emissionen über ein Klimaschutzprojekt zu kompensieren.
Ein Beitrag an die Umwelt ohne Verzicht auf Qualität und Komfort!

Klimawandel
Aus fossilen Verbrennungen wird mehr CO2 in die Umwelt abgegeben, als unsere Natur aufnehmen kann. Die Luft wird so immer wärmer und heizt die Ozeane auf, weshalb diese weniger CO2 aufnehmen können und somit mehr CO2 in der Atmosphäre bleibt. Dadurch nimmt die Konzentration der klimaschädigenden Treibhausgase stark zu. Die Folge davon ist die globale Erwärmung.
Der Klimawandel lässt sich nicht aufhalten. Doch die schlimmsten Folgen können abgewendet werden, wenn die globale Durchschnittstemperatur nicht mehr als um weitere zwei Grad ansteigt.
Was bedeutet Klimaneutralität?
Klimaneutral wird ein Unternehmen, wenn seine Klimabilanz neutral ausfällt. Wo möglich wird der CO2-Ausstoss konsequent in allen Aktivitäten minimiert. Da viele CO2-Emissionen aber nicht vermeidbar sind, werden unvermeidbare CO2-Emissionen aktiv ausgeglichen, indem ein Klimaschutzprojekt unterstützt wird.

BLACK & WHITE
Die beiden Inhaber Ivano Romano und Karl Jung haben entschlossen, gemeinsam mit der Klimaschutzberatung ClimatePartner «hinter die eigenen Fassaden zu schauen», wie es Ivano Romano nennt. Für BLACK & WHITE war es klar, in Sachen Klimaschutz aktiv einen Beitrag zu leisten, auch wenn sich die CO2-Emissionen bei ihrem Unternehmen im Rahmen halten. BLACK & WHITE will seinen Teil zu einer ressourcenschondenderen Gesellschaft beitragen!
Die nachhaltige Auseinandersetzung mit dem Thema Klimaneutralität ist in der Branche mit einer Vorreiterrolle verbunden. BLACK & WHITE in Zürich ist der erste klimaneutrale Hairstylist Europas!

Wo konnte BLACK & WHITE CO2-Emissionen einsparen?
Die Verwendung des Kältekompressors zur Brauchwarmwassererwärmung oder der Einsatz von Energiesparlampen wurden beispielsweise bereits umgesetzt. Elektromobil oder Smart für die wenigen Fahrten, energieeffiziente Geräte und die Bevorzugung von umweltfreundlichen Technologien sind ebenso längst durchgeführte Massnahmen. Auch werden nach einer Testphase zukünftig LED-Spots statt der bisherigen Halogenbeleuchtung eingesetzt. Daraus resultiert nicht nur eine Reduzierung des Stromverbrauches, sondern auch ein geringerer Kühlungsbedarf im Sommer. Ebenso ist der Umstieg auf Ökostrom eine Selbstverständlichkeit.

Welches Klimaprojekt wird unterstützt?
Es gibt eine ganze Auswahl an Projekten, die von ClimatePartner auf ihre Qualität hin geprüft sind. BLACK & WHITE unterstützt ein Waldprojekt im Kongo. Das Projekt ist darauf ausgerichtet, etwa 90.000 Hektar im Samboko-Ituri Regenwald vor der Abholzung zu bewahren.

Gibt es für den Kunden Änderungen in Sachen Komfort?
Der Beitrag an die Umwelt geschieht ohne Einbusse in Sachen Qualität und Komfort!
Sie dürfen von uns stets fachliche Höchstleistungen erwarten.

Müssen die Kunden mit Preiserhöhungen rechnen?
Für unsere Kunden ändert sich weder die Qualität noch der Preis.
Auf längere Zeit heraus gesehen wird BLACK & WHITE mit den Anpassungen sogar Geld sparen können.

Gibt es weitere Coiffeurunternehmen die klimaneutral sind?
Nein, BLACK & WHITE ist der erste klimaneutrale Hairstylist Europas!